Unauffällig wie ein Chamäleon

Bei Hörakustik Blümchen + Gerland verstecken sich kleine Hightech-Wundwerke

Wunderschön sieht das Chamäleon aus und ebenso ästhetisch das kleine Miniaturwunder, welches sich auf ihm versteckt. Sie haben eines gemeinsam: Perfekt passen sie sich ihrer jeweiligen Umgebung an.
Wer das kleine Hörgerät der Firma Widex auf unserem Bilderrätsel entdeckt, hat schon gewonnen – erstens ein kleines Giveaway im Hörakustik-Geschäft Blümchen + Gerland. Zweitens einen Blick in das Reich der Schweriner Hörexperten, die in der Schlossstraße ihr Zuhause haben.
Bei Annett Blümchen und ihrem Team hat längst die neueste Generation von Hörgeräten Einzug gehalten. „Unsere Kundenlieblinge sind so winzig, dass Mann oder Frau beinahe vergisst, überhaupt ein Hörgerät zu tragen“, so die Chefin. „Manche Zwerge messen gerade einmal 19 Millimeter. Lediglich ein hauchdünnes Nylonfädchen ragt ein kleines Stück aus dem Ohr heraus.“


Faszinierend sind auch die Funktionen, die sich in so einem kleinen Gerät verbergen. So nimmt es in weniger als einer Sekunde die Umgebung auf und analysiert sie. Dank einer 360 Grad-Technologie kann es Stimmen und woher sie kommen problemlos erkennen.
Trotz eleganter Geräte müssen sich Menschen, die eine Hörminderung bei sich vermuten, langsam an das Thema herantasten. „Meist dauert es, bis man selber merkt, dass Geräusche, die einen im täglichen Leben umgeben, leiser werden“, so Annett Blümchen. „Irgendwann ist das Rascheln der Blätter und Plätschern der Wellen kaum noch zu hören ist.“
Es bedarf Mut, seinen Fuß das erste mal in das Geschäft von Blümchen + Gerland zu setzen. Aber es ist fast immer ein Gewinn. Die Hörexperten prüfen einfühlsam und gründlich das Gehör. Mit viel Fingerspitzengefühl passen sie die gewünschte Technik an das jeweilige Ohr an, so lange, bis der Träger vollauf zufrieden ist.

Blümchen + Gerland Hörakkustik
Schloßstraße 31-33
Telefon (03 85) 5572662
www.hoerakustik-schwerin.de

Findest Du diese Info Interessant? Dann teile die News mit Deinen Freunden.