Quelle erstrahlte im Glanz

Schweriner Innenstadt wurde in ein Lichtermeer getaucht Es war Schwerins erste Lichternacht. Überall um den Markt herum, in den Gassen der Altstadt, leuchteten die Gebäude, Fassaden und Giebel. Der Berliner Lichterkünstler Peter Michael Metzler hatte sie mit farbigem Licht stimmungsvoll in Szene gesetzt. „Das ist traumhaft schön“, schwärmte Quelle-Wirt Matthias Theiner, der vor seinem Restaurant

Zur Guten Quelle

3 Sterne für die Quelle

Dehoga-Zertifizierung Als das „kleinste Hotel nördlich der Alpen” bezeichnet Matthias Theiner* augenzwinkernd seine Gute Quelle in der Schusterstraße 12. Doch eigentlich ist das Haus mit sechs Zimmern und Restaurant eher ein klassischer Gasthof. Und als solcher wurde die Gute Quelle im Januar dieses Jahres mit 3 Sternen vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband e.V. (Dehoga) zertifiziert.

Er ist da!

Der Chardonnay „S“ ist da! Der trockene Qualitätswein vom Weingut Werner in Flonheim/Rheinhessen wird von Gute Quelle Inhaber Matthias Theiner hoch gelobt: „Für diesen Tropfen wird nur das beste Lesegut verwendet – und das schmeckt man!” Winzer Dietmar Werner (auf dem Foto links, mit dem Gute Quelle-Chef während des Schweriner Weinfestes 2015) und Matthias Theiner