Quelle erstrahlte im Glanz

Schweriner Innenstadt wurde in ein Lichtermeer getaucht Es war Schwerins erste Lichternacht. Überall um den Markt herum, in den Gassen der Altstadt, leuchteten die Gebäude, Fassaden und Giebel. Der Berliner Lichterkünstler Peter Michael Metzler hatte sie mit farbigem Licht stimmungsvoll in Szene gesetzt. „Das ist traumhaft schön“, schwärmte Quelle-Wirt Matthias Theiner, der vor seinem Restaurant

Kochen, wo es am schönsten ist

Steffen Voß hat als Schwerin-Rückkehrer im Niederländer angeheuert Fünf Jahre ist Steffen Voß auf „Wanderschaft“ gewesen. Jetzt hat Schwerin den 32-Jährigen wieder. „Wegen der Familie bin ich zurückgekehrt“, sagt er, „die wohnen alle hier.“ Eine gute Arbeit hat der junge Mann auch gleich gefunden. Im Niederländischen Hof ist er seit über einem Jahr stellvertretender Küchenchef.

Martina Lux ist seit über zehn Jahren Eigentümerin des Niederländischen Hofs.

„Ich denke, wir haben Herz und Charme“

Hotelchefin Martina Lux schaut auf die vergangenen zehn Jahre zurück Theke plus: Frau Lux, seit über zehn Jahren stehen Sie als Eigentümerin des Niederländischen Hofs auf der Kommandobrücke. Wie ist es Ihnen ergangen? Martina Lux: Ich komme ja gebürtig aus Österreich, aus der schönen Steiermark, habe dann viele Jahre in Braunschweig und auch Frankfurt am

Das FRITZ Hotel & Restaurant

Zentral und ruhig gelegen. Seit 1992 können Sie im familiengeführten Drei-Sterne-Hotel FRITZ außerordentliche Gastfreundschaft in bester Lage in Schwerin-Krebsförden genießen: Ob Geschäftstermin, Gruppenreise oder Familienurlaub – gemütliche, gepflegte Zimmer, die ruhige Umgebung und der sehr persönliche Service sorgen dafür, dass Sie sich hier ganz wie zu Hause fühlen. Familiäres Hotel In unserem 3-Sterne-Hotel FRITZ in