Liebe auf den ersten Blick

Nadine Lux lenkt fortan die Geschicke im Niederländischen Hof Als Nadine Lux das erste Mal ihren Fuß in den Niederländischen Hof setzte, durchströmte sie ein Wohlgefühl. Dieses Haus gefiel ihr. Augenblicklich unterlag sie seinem Charme. Das war vor elf Jahren, als ihre Mutter Martina Lux-Grella den Niederländer übernahm und fortan als Eigentümerin und Geschäftsführerin die

Kochen, wo es am schönsten ist

Steffen Voß hat als Schwerin-Rückkehrer im Niederländer angeheuert Fünf Jahre ist Steffen Voß auf „Wanderschaft“ gewesen. Jetzt hat Schwerin den 32-Jährigen wieder. „Wegen der Familie bin ich zurückgekehrt“, sagt er, „die wohnen alle hier.“ Eine gute Arbeit hat der junge Mann auch gleich gefunden. Im Niederländischen Hof ist er seit über einem Jahr stellvertretender Küchenchef.

Martina Lux ist seit über zehn Jahren Eigentümerin des Niederländischen Hofs.

„Ich denke, wir haben Herz und Charme“

Hotelchefin Martina Lux schaut auf die vergangenen zehn Jahre zurück Theke plus: Frau Lux, seit über zehn Jahren stehen Sie als Eigentümerin des Niederländischen Hofs auf der Kommandobrücke. Wie ist es Ihnen ergangen? Martina Lux: Ich komme ja gebürtig aus Österreich, aus der schönen Steiermark, habe dann viele Jahre in Braunschweig und auch Frankfurt am