Kurze Filme für kurzen Tag

Theater SchwerinEs ist inzwischen nicht nur in Schwerin Tradition, sich am kürzesten Tag des Jahres allerlei kurzweilige Filme zu Gemüte zu führen. Landauf landab verwandeln sich am 21. Dezember die unterschiedlichsten Orte in vorübergehende Kinos. Auch im Schleswig-Holstein-Haus bestimmt an diesem Tag von 19 bis 22 Uhr das kurze Format den Spielplan. Gezeigt werden Streifen aller Couleur.
Begonnen wurde mit dem Mini-Spielfest in Schwerin übrigens vor drei Jahren. Erstmals aus der Taufe gehoben wurde der Kurzfilmtag 2011 in Frankreich. Seit 2012 findet er in Deutschland statt. Koordiniert wird das Ganze von der AG Kurzfilm – Bundesverband Deutscher Kurzfilm.

Vor den Toren Schwerins knistert es

Wer Appetit auf einen kleinen, traditionellen Weihnachtsmarkt hat, der sollte den 22. bis 23. Dezember im Auge behalten. Wintersonnenwerke heißt der stimmungsvolle Adventsmarkt, zu dem an diesem Wochenende das Freilichtmuseum Schwerin Mueß einlädt. Es sind vor allem die reetgedeckten Bauernkaten und Scheunen, die mal dezent beleuchtet mal vielfarbig angestrahlt, zu einem wahren Augenschmaus werden. Ein Geheimtipp für die Gaumen ist das frisch geröstete Schwarzbrot mit Ziegenkäse aus einer kleinen Manufaktur. Schmunzelnde Musikanten befeuern die kalten Ohren. Allerlei Kunsthandwerker bieten ihre Waren feil. Auch fließt in den Klön-Ecken der Glühwein reichlich.

Findest Du diese Info Interessant? Dann teile die News mit Deinen Freunden.