24 mal Menschen im Unruhestand

Die 24 Fotos in der Ausstellung „Abenteuer Ruhestand“ im Haus der Volkssolidarität Südwestmecklenburg in Ludwigslust waren besonders. Die Schweriner Fotografin Angelika Lindenbeck hat Rentner porträtiert, die sich ehrenamtlich engagieren. In den kleinen Geschichten darunter erzählen die Senioren, warum. Gedruckt wurden die Fotos mit den jeweils dazugehörigen Zeilen vom 3J-Team. Steffen Kusebauch: „Wir haben die Fotos

Kochen, wo es am schönsten ist

Steffen Voß hat als Schwerin-Rückkehrer im Niederländer angeheuert Fünf Jahre ist Steffen Voß auf „Wanderschaft“ gewesen. Jetzt hat Schwerin den 32-Jährigen wieder. „Wegen der Familie bin ich zurückgekehrt“, sagt er, „die wohnen alle hier.“ Eine gute Arbeit hat der junge Mann auch gleich gefunden. Im Niederländischen Hof ist er seit über einem Jahr stellvertretender Küchenchef.

Martina Lux ist seit über zehn Jahren Eigentümerin des Niederländischen Hofs.

„Ich denke, wir haben Herz und Charme“

Hotelchefin Martina Lux schaut auf die vergangenen zehn Jahre zurück Theke plus: Frau Lux, seit über zehn Jahren stehen Sie als Eigentümerin des Niederländischen Hofs auf der Kommandobrücke. Wie ist es Ihnen ergangen? Martina Lux: Ich komme ja gebürtig aus Österreich, aus der schönen Steiermark, habe dann viele Jahre in Braunschweig und auch Frankfurt am

Anstoß in der Keilerhütte

Servus in der Keilerhütte

Bolero Beach-Alm macht dem Winter Feuer unterm Hintern. Nichts wie rein in die urige Hütte! Hier ist es gemütlich und warm. Die Stimmung ist bestens. Ja, ohne die Keilerhütte wären die Winter in Schwerin nur halb so schön. Inzwischen gibt es zahlreiche glühende Anhänger des Hüttengaudis, der die ganze Woche von 14 Uhr bis Open