Steffen Kusebauch, 3j Design und Druck

Editorial zur Sommer-Theke

Schon wieder ein Wohnmobil vor mir auf der Landstraße! Ein unsicherer Fahrer und eine enge Fahrspur – fast keine Chance zum Überholen. Als ich endlich vorbei bin und aufs Gaspedal treten will, biegt von rechts ein riesiger Traktor vor mir auf die Straße. Er zieht eine Apparatur, die die Maße der Raumstation ISS hat und

Schabracken für den Thronsaal

Alte Schabracken für das Weltkulturerbe

Schlossverein engagiert sich für Wiederherstellung der historischen Fensterdekorationen im Thronsaal Im Thronsaal, dem wichtigsten Raum des Residenzensembles,  gab es ursprünglich vier Schabracken in den rundbogigen Fensternischen. Sie waren aus dunkelrotem Samt hergestellt und mit vergoldetem  Papiermaché kunstvoll dekoriert. Bei Aufräumarbeiten im Schloss wurden drei der Schabracken in äußerst desolatem Zustand wieder entdeckt. Die erste konnte

Generationenwechsel im Das Fritz

Barbara Fritz übergibt nach 25 Jahren den Staffelstab an Tochter Alexandra Oehlke Barbara Fritz schnuppert an den Rosen. Hmm, was für ein Duft! Und so viele. Tochter Alexandra muss schmunzeln. „Es sind etliche Leute mit Blumen gekommen, um uns zu gratulieren“, erzählt sie. „Manche haben sogar Flieder gebracht, eine nette Geste. Nachbarn, Freunde, Gäste und

Männer, die von Wind und Wasser singen

De Schweriner Klönköpp lieben ihren Stammtisch im Das Martins Niemand kann das Fernweh besser wecken als De Schweriner Klönköpp. Wenn sie von Wind und Wasser singen, von Steuerboard, Backboard, Möwengeschrei und Anker lichten, dann leuchten die Augen der Zuhörer sehnsuchtsvoll. Seit 1980 gibt es die sangesfreudigen Mannen, die nicht nur in Schwerin und Umgebung auftreten,

Baden nach Herzenslust

Das Team von Blümchen+Gerland Hörakustik lässt empfindliche Ohren nicht im Regen stehen Hach, ärgerlich ist das. Da geht man im Urlaub schön baden im See und schon sitzt man am nächsten Tag mit einer schmerzhafter Ohrentzündung an. „Manche Menschen sind da sehr empfindlich“, weiß Annett Blümchen vom gleichnamigen Hörakustik-Laden in der Schlossstraße. Sie selbst kennt

Tipps direkt von der Guten Quelle

Willkommen in der Informations-Quelle!

„Ahh … sehr interessant … das ist ja toll!” Die Damen aus Hamburg sind ganz angetan. Vom guten Wetter, der netten Führung durch Schwerins Altstadt – und dann kommt auch noch Matthias Theiner, der Chef der Guten Quelle in der Schusterstraße, für einen kleinen Plausch heraus … Der Gesprächsfaden ist schnell gefunden. „Woher kommen Sie?”,

Per Fahrrad Schwerin Erleben

Guter RADschlag für Tourenliebhaber

Jedes Jahr werden es mehr: Fahrradfahrer. Sie bestimmen besonders im Sommer das Stadtbild. Zu den Einheimischen, die gern mal eine Tour durch oder um Schwerin herum unternehmen, gesellen sich die vielen Touristen. Und die wollen zur Stärkung auch einmal irgendwo einkehren … „Ich kenne da eine sehr gute Adresse”, schmunzelt Kartoffelhaus-Chef Thomas Jiskra und meint

Hingucker mitten in Schwerin

Das Bauunternehmen Hermann Schütt hinterlässt seine Handschrift an schmucken Stadthäusern Am Rande der Weststadt baut die Schweriner Wohnungsbaugenossenschaft (SWG) ein kleines Wohngebiet. Na gut, so klein ist es gar nicht. Zwei Hektar groß ist die Fläche, auf der sich noch vor vier Jahren der Verwaltungssitz der Genossenschaft befand. Doch inzwischen hat sich einiges getan. In

Das Team des Friedrich

Am Anfang plumpsten Gäste um

Wie sich das Restaurant Friedrichs in den letzten Jahren verändert hat An besonders schönen Tagen, wenn die Sonne lacht, füllt sich mir nichts, dir nichts die Terrasse vom Restaurant Friedrichs. Gut gelaunt sitzen die Gäste da, die Leichtigkeit des Lebens genießend und die Leckereien aus dem Restaurant. An solchen Tagen lassen sich Eveline Severa-Glüsing und